Touch Kalibration

Vorheriges Oben Nächstes Helps selection copy topic address english version

HMIs, human machine interfacesKVM-Systems, ET/MT-6x8...ErstinbetriebnahmeTouch Kalibration

 

Wenn Sie die Touch-Kalibrierung durchführen möchten,

können Sie diese über das Icon Symb_TouchCalibration in der Startleiste rechts unten starten.

 

Alternativ können Sie die Touch-Kalibrierung über

das Symbol Fgr_IconVirtMous ' Advanced touchscreen settings > Calibrate touchscreen ':

 

Fgr_VirtMouseMenu

 

 

 

Kalibrieren
 
Mit Betätigung des Symbol Symb_TouchCalibration oder Fgr_IconVirtMous wird die Maske für die Kalibration aufgerufen.

 

Es erscheint folgendes Bild:

 

Fgr_CalibrationMask_Start

 

Tippen Sie mit dem Touch-Pen so genau wie möglich auf die nach einander erscheinenden Kreuze.

Das Touch - Kreuz Fgr_TouchCross wandert nach jeder Berührung zum nächsten Kalibrations-Punkt.

 

Die Kreuze erscheinen in folgender Sequenz:

Fgr_CalibrationMask_Steps

 

Hinweis

Bei falsch gesetztem Kalibrierungpunkt ist die Kalibierung zu wiederholen !

 

Haben Sie das letzte Kreuz angetippt, ist die Kalibrierung des Touch abgeschlossen.

Es öffnet sich die Bestätigungsmaske.

 

Fgr_CalibrationMask_EndBtn

 

Wenn Sie die Kreuze ausreichend genau getroffen haben, drücken Sie den Button "Bestätigen".

 

War die Kalibrierung zu ungenau kann der Button nicht gedrückt werden.

In diesem Fall oder wenn Sie die Kalibrierung nochmals wiederholen wollen, warten Sie einige Sekunden bis sich die Kalibrierungsmaske erneut öffnet.

 

Ist eine externe Tastatur an das Bediengerät angeschlossen, kann die Kalibrierung mit <ESC> jederzeit abgebrochen werden.

 

 

<< back